Herzkissen für die Lebenshilfe

Die Herzkissen-Aktion ist eine Initiative von Frau Ingrun Munk, die in ihrer Patchworkgruppe entstand. Ursprünglich wurden schon 450 Herzkissen für die Uniklinik Tübingen für Brustkrebspatient*innen gefertigt. In der Coronazeit hatte Frau Ingrun Munk, langjährige Mitarbeiterin der Offenen Hilfen, die Idee auch den Frauen und Männern des Ambulant Begleiteten Wohnens eine Freude mit einem Herzkissen zu machen. 

Und diese Freude war sehr groß!

Vielen Dank Frau Ingrun Munk