BTHG: Vom wunsch zum Weg.

 

Parität

 

die Lebenshilfe Esslingen hat zum aktuellen Videoprojekt des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Baden Württemberg „Vom Wunsch zum Weg“ zwei Experteninterviews beigesteuert.
Das Bundesteilhabegesetz soll vor allem auch dazu genutzt werden, das eigene Leben selbst in die Hand zu nehmen, davon erzählen die Videoclips unserer ersten Drehrunde.

  • Was konkret steckt hinter dem Wunsch nach einer individuellen Lebensgestaltung?
  • Wie werden Wünsche und Bedürfnisse, aber auch Bedarfe und Ressourcen von Menschen sichtbar?
  • Wie funktioniert eine gemeinsame, partizipative Planung von Hilfen und Maßnahmen um #MehrTeilhabe zu ermöglichen?

Der Weg ist noch weit, ein Anfang ist gemacht. Die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes ist eine Herausforderung für alle Beteiligten.
Wir sind uns einig: #MehrTeilhabe und #MehrPartizipation sind ein Mehrwert für die gesamte Gesellschaft!

Klicken Sie sich rein:

Video 1: https://www.youtube.com/watch?v=L8atPeJyhHU

Video 2: https://www.youtube.com/watch?v=3V13ZPj3m00

Themenseite mit weiteren Videos des Parität:
https://paritaet-bw.de/vom-wunsch-zum-weg

-------------------------------------------------------------------------------