Im Austausch

Bruder Schwester Daumen hoch

In einer regelmäßig stattfindenden Ideenwerkstatt kommen die KlientInnen der Lebenshilfe Esslingen über das Thema Inklusion ins Gespräch, tauschen sich über den Bedarf und bestehende Barrieren in Esslingen aus und formulieren Änderungswünsche. Aus den daraus entstehenden Ergebnissen werden dann die Inhalte und Ziele des Projektes "Esslingen - Vielfalt statt Einfalt!" entwickelt.

Darüber hinaus haben wir zusammen mit engagierten AkteurInnen und Kooperationspartnern ein Inklusionsforum ins Leben gerufen, um den nachhaltigen Erfolg des Projekts zu gewährleisten. In regelmäßigen Abständen tauschen wir uns über aktuelle und zukünftige Prozesse zum Thema Inklusion aus. Ziel ist es, die Perspektivenvielfalt zu nutzen, um Impulse für weiterführende Prozesse zu erhalten und gemeinsame Aktionen anzustoßen.