Geburtstag oder Jubiläum
- helfen Sie mit Ihrer Anlassspenden Menschen mit Behinderung -

Dankesbild
Wir freuen uns sehr, dass Sie an Ihrem besonderen Tag Ihre Gäste um eine Spende für die Arbeit der Lebenshilfe Esslingen e. V. zugunsten von Menschen mit Behinderung bitten möchten.

Auf dieser Seite finden Sie einen Leitfaden, der Ihnen die Vorbereitung Ihrer Spendenaktion vereinfachen soll und die mögliche Organisation der Spendenaktion zusammenfasst.

Gerne schicken wir Ihnen für Ihre Feier oder Ihre Einladungen Materialien mit Informationen über die Arbeit der Lebenshilfe zu:

  • Spendendose
  • Infoflyer bzw. Informationen zu speziellen Themen/Projekten
  • Postkarten
  • Plakate

Lassen Sie uns einfach wissen, was Sie benötigen und welche Art zu spenden Sie für Ihre Gäste bevorzugen.

Um die Spenden zu sammeln, gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten:


1. Sammlung durch AnlassgeberIn:

Wir schicken Ihnen eine Spendendose zu, die Sie bei Ihrer Feier aufstellen und die Sie uns einfach geleert wieder zurückschicken. Sie können die Spenden aber natürlich auch ohne Spendendose einsammeln.

Egal wofür Sie sich entscheiden, bitte überweisen Sie nach Ihrer Feier die Gesamtsumme auf unser Spendenkonto. Sie erhalten anschließend von uns eine Spendenquittung über den Gesamtbetrag.

Alternativ bekommen Ihre Gäste eine Zuwendungsbestätigungen über die jeweils gespendete Summe. Von Personen, die dies wünschen, benötigen wir die Adresse und den Betrag, der gegeben wurde. Eine entsprechende Liste, die Sie neben der Spendendose auslegen und an uns zurückschicken können, senden wir Ihnen gerne zu. Sie können die Informationen aber auch formlos, z.B. per E-Mail oder am Telefon, übermitteln. Wir senden den SpenderInnen anschließend die Spendenquittung zu.


2. Direkte Überweisung durch Ihre Gäste:

Natürlich können Ihre Gäste die Spende auch direkt auf das Konto der Lebenshilfe Esslingen e. V. überweisen. Damit wir die Eingänge Ihrer Feier zuordnen können, bitten wir Sie, vorher ein Stichwort mit uns zu vereinbaren, das die SpenderInnen dann im Verwendungszweck der Überweisung angeben. Um Ihren Gästen die Überweisung zu vereinfachen, schicken wir Ihnen gern entsprechende Überweisungsträger zu. Alle SpenderInnen, die auf dem Überweisungsformular ihre Adresse angeben oder uns nachträglich ihre Adresse mitteilen, erhalten von uns eine Spendenquittung.

Etwa drei Wochen nach der Veranstaltung, werden wir Ihnen eine Liste der SpenderInnen mit der Information zur Gesamtspendenhöhe (aus Datenschutzgründen ohne einzelne Beträge) zukommen lassen.

Bei weiteren Fragen sind wir sehr gerne für Sie da.