Mitgliederversammlung 2017

Unbenannt 2
Große Einstimmigkeit herrschte bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Esslingen e. V.: Der Vorstand, bestehend aus Verena Könekamp, Caroline Habrik, Anja Raisch, Friedrich Beutel und Sven Seuffert-Uzler, wurde ohne Gegenstimme wiedergewählt.

Die Lebenshilfe Esslingen betreut, begleitet und berät über 400 Menschen mit Behinderung und deren Familien. Die wachsende Angebotsvielfalt und damit verbundene Verantwortung für die Entscheidungsträger waren ebenfalls zentrale Themen der Mitgliederversammlung. Der Gastreferent Ingo Pezina, Geschäftsführer des Lebenshilfe Landesverband Baden Württemberg, stellte Möglichkeiten einer neuen Vereinsstruktur mit geschäftsführendem Vorstand und ehrenamtlichen Aufsichtsrat vor. „Die vielfältigen Entscheidungen und wachsende Verantwortung für über 100 Mitarbeiter lassen sich in der ehrenamtlichen Vorstandsarbeit nur schwer vereinbaren“, erklärt Friedrich Beutel vom Vorstand der Lebenshilfe Esslingen. Die Mitgliederversammlung sprach sich auch hier einstimmig dafür aus, eine Satzungskommission einzurichten, die eine neue Vereinsstruktur vorbereitet.